Erfahrung. Expertise. Einfühlungsvermögen. Erkenntnis.

Die Inhaberin und Gründerin der AHK-Logopädie-Praxis verbindet langjährige Erfahrung mit Offenheit für neue Therapie-Ansätze und neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Stationen:

Ausbildung zur Logopädin in Heidelberg
Seit 1982 Logopädin; seit 1984 selbstständig
Seit 2003 Lehrtherapeutin für das Castillo Morales®-Konzept
Seit 2003 regelmäßige Tätigkeit als Dozentin innerhalb der Grund- und Aufbaukurse für das Castillo Morales® – Konzept (www.castillomoralesvereinigung.de)

Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dBL)
Mitglied in der Castillo Morales® Vereinigung e.V.
Mitglied im Kindernetzwerk
Mitglied im Deutschen Down-Syndrom Center
Mitglied im Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Kinder mit schweren Sprachentwicklungsstörungen, Late Talker, Unterstützte Kommunikation
  • Säuglinge und Kleinkinder mit orofazialen Problemen,  z.B. bei Trisomie 21, oder anderen genetischen Syndromen; Lippen-,Kiefer-,Gaumen-,Segel-Fehlbildungen (LKGS), zentralmotorischen Körperbehinderungen (ICP)
  • Kinder mit Fütter- und Essstörungen
  • Personen mit neurologischen Störungen, Fazialisparesen
  • Kinder und Jugendliche mit Hörstörungen oder nach Versorgung mit CI (Cochlear Implant)
  • Menschen mit Schluckstörungen (Dysphagie) auch nach Operationen in Zusammenarbeit mit der Uniklinik Frankfurt, Trachealkanülenmanagement
  • Referententätigkeit

Wir beraten Sie gerne – und freuen uns auf Sie!
Angela Hoffmann-Keining & Team